Erstinformation gemäß §15 Versicherungsvermittlungsverordnung

Augustinusstraße 11 B
D-50226 Frechen
Telefon: +49 (0) 22 34 – 963 15 – 0
Fax: +49 (0) 22 34 – 963 15 – 99
E-Mail: info[@]allstern.de
Geschäftsführer: Werner Haase
Registergericht: Amtsgericht Köln HRB 26539

Komplementärin
Allstern-assekuradeur GmbH & Co.KG
Amtsgericht Köln HRB 64525
Geschäftsführung: Werner Haase

Geschäftsführer: Werner Haase

Vermittlerregister

Eingetragen im Vermittlerregister (www.vermittlerregister.info) mit der Registernummer:
D-NR4S-RCTD3-59 als Versicherungsvermittler nach §34d Abs. 1 GewO

Behörde für die Erteilung der Erlaubnis: IHK Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln

Registerstelle

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e. V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600585-0
(20 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz, mit abweichenden Preisen aus Mobilfunknetzen, maximal 60 Cent pro Anruf)
www.vermittlerregister.info

Alternative Streitbeilegung

Sofern im Falle einer Kundenbeschwerde ausnahmsweise keine einvernehmliche Lösung mit unserem Unternehmen gefunden werden kann, ist unser Unternehmen bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Je nachdem welchem Leistungsbereich unseres Unternehmens Ihre Beschwerde zuzuordnen ist, sind unterschiedliche Schlichtungsstellen zuständig.

Für den Fall, dass Ihre Beschwerde eine Versicherungsvermittlung betrifft, ist der Versicherungsombudsmann e.V. zuständig:

Kontakt
Postfach 080632
1006 Berlin
Telefon: 0800  36 96 000 (Inland)
Fax: 0800  36 99 000 (Inland)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de
E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de

Bitte achten Sie darauf, dass die Schlichtungsstellen erst angerufen werden können, wenn Ihre Beschwerde gegenüber unserem Unternehmen mitgeteilt wurde und von uns entweder zurückgewiesen oder aber seit mehr als zwei Monaten nicht bearbeitet wurde.

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Beteiligungen

Der Versicherungsvermittler hält keine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10% an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmens.
Kein Versicherungsunternehmen oder Mutterunternehmen eines Versicherungsunternehmens hält eine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10% an den Stimmrechten oder am Kapital des Maklers.

Stand: März 2018